user_mobilelogo

Um ein besseren Verständnis zur Vermessung mittels Multikopter zu geben und zu zeigen, was damit möglich ist, habe ich hier als Beispiel eine Grundstücksaufnahme online gestellt. 

Die Befliegung wurde über 5 mittels GPS vermessener Passpunkte georeferenziert. Während der Befliegung wurden 89 Bilder in einer Höhe von 40 m geschossen. Das resultierende Orthofoto hat eine Bodenauflösung von 1 cm und eine Gesamtgröße von 74 Megapixel, die Punktwolke besteht aus über 6 Millionen einzelner Punkte.

Anmerkung: Für Vermessungen mittels Multikopter werden in der Regel größere Gebiete erfasst. Da man mit der Flughöhe die Genauigkeit steuert, ist diese Aufnahme als sehr genau anzusehen. Das Gegenteil davon wäre eine Befliegung in 150m Höhe, was zu einer Bodenauflösung von 3-4 cm führen würde.

 

Nachfolgend die Ergebnisse (rechte Maustaste - speichern unter):

 

Orthofoto - 1cm Bodenauflösung

 

Punktwolke - Originalfarben

 

Punktwolke - Farben nach Höhenwert