user_mobilelogo

Ein in der Praxis etwas unterschätzter Bereich, der aber für manche Zwecke sehr gut eingesetzt werden kann. Mit 3D-Druck ist in meinem Fall das klassische FDM-Verfahren gemeint, welches relativ günstige Drucke ermöglicht.

 

Einige Beispiele für die praktische Anwendung:

  • Modelle von Digitalen Geländemodellen - zum Anfassen und zum Aufzeigen von Problembereichen
  • Ersatzteile - Sonderanfertigungen für alle möglichen defekten Plastikteile. Dinge die jeder schon einmal gebraucht hätte
  • zur Erstellung von Gussformen für Werbezwecke (Firmenlogo auf Betonwand)
  • Prototypen - zum Testen von Konzepten und Ideen